CC Bremerhaven e.V.

Nutzen Sie ein paar Tage oder ihren Urlaub, um sich in der Seestadt Bremerhaven das Auswanderhaus, Klimahaus, Zoo am Meer und andere interessante Objekte in der Umgebung anzuschauen, dann besuchen Sie unseren idyllisch gelegenen Campingplatz in Loxstedt -Düring. Von unserem Campingplatz erreichen sie Bremerhaven in sehr kurzer Zeit. Weitere Informationen erhalten Sie auf unserer Homepage www.lunecamping.de.

CC Wesermarch e.V.

Leider kann die Sail in Bremerhaven in diesem Jahr auf Grund der Corona-Beschränkungen nicht stattfinden. Trotzdem ist ein Besuch an der Weser immer eine gute Idee. Von unserem Clubplatz hat man einen herrlichen Blick auf das Wasser und man kann vorbeifahrende Schiffe beobachten. Da wir ein kleiner Ortsclub sind, haben wir nur begrenzte Gästeplatze. Bitte erkundigt euch vorher, ob wir freie Kapazitäten haben. Informationen und Kontaktdaten findet ihr unter www.camping-club-wesermarsch.de.

CC Graf Anton Günther e.V.

Ob am 1. August endlich wieder unser monatlicher Clubtag stattfinden darf wissen wir bei Redaktionsschluss noch nicht. Ansonsten finden im August keine weiteren Veranstaltungen statt. Deshalb begrüßen wir gerne Gäste auf unserem Platz. Interessierten Campern bieten wir auch Schnuppertage an. Auch darf ein Urlaub bei uns verlebt werden. Sogar Vereine oder Großgruppen haben auf unserem Platz die Möglichkeit zusammen zu campen. Anmeldungen und Informationen über unseren Club bitte unter: www.cc-grafantonguenther.de oder direkt über Festnetz 04486/94270 bei Karsten Meyer 1. Vorsitzender. Ob unsere geplante Kartoffelrallye vom 25.-27.9.2020 ausfallen muss können wir jetzt noch nicht sagen. Alle bereits angemeldeten Personen werden von uns persönlich informiert.

CC der ziehenden Schwalben

Corona hält uns auch im August noch im Zaum. Aber wenn die Bestimmungen es zulassen sind die ziehenden Schwalben bis zum 2. August noch auf Clubausfahrt in Dötlingen. Weitere Fahrten sind im August noch nicht geplant. Wir hoffen alle, dass die Corona-Bestimmungen so weit gelockert werden, dass wir wieder ein normales Camperleben führen können.